Reiki ist Wärme


Dr. Mikao Usui

 

Mikao Usui wurde am 15.08.1865 in Tanai, einem kleinen Dorf in Japan geboren.

 

Als junger Mann studierte er in einem buddhistischen Tempel, unter anderem auch die Lehre des Ki . Jahre lang reiste er durch Japan, China und Europa und arbeitete für den späteren Bürgermeister von Kioto. 1914 entschloss er sich buddhistischer Mönch zu werden. Er ging in ein Kloster nach Tendai.

 

Von hier aus ging er dann auch ( 1922 ) in der Fastenzeit auf den Berg Kurama, wo er die Erleuchtung erhielt. Im gleichen Jahr gründete er die "Usui Reiki Ryhoho Gakkai" eine Fachgesellschaft mit kleiner Klinik des Heilens.

 

Während seiner Lehrerzeit entwickelte er sechs Ausbildungsebenen:

 

6-3 Shoden = Eingangsstufe, der 1. Grad

 

2a und 2b Okuden = Lehre des Inneren, 2. Grad

 

1 Shinpiden = Geheimnisvolle Lehre, Meistergrad

 

1925 gründete er dann eine größere Klinik in Nakano.

 

Auf seinem Weg bildete er ca. 2000 Schüler aus, daraus 16 Lehrer.

 

Am 09.03.1926 starb er an einem Schlaganfall.

 

Copyright by Petra Offermanns

powered by Beepworld